17.–18. Juni 2020/
STATION-Berlin
Ticket kaufen

 

Datenschutzhinweise entsprechend Artikel 13 und 14 DSGVO

1.
Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist EW Medien und Kongresse GmbH, Reinhardtstraße 32, 10117 Berlin, Telefon 0 69 / 7 10 46 87-0, Telefax 0 69 / 7 10 46 87-9459, E-Mail-Adresse:

2.
Der Datenschutzbeauftragte der EW Medien und Kongresse GmbH, Herr Michael König steht dem Kunden für Fragen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten unter EW Medien und Kongresse GmbH, Kaiserleistraße 8a, 63067 Offenbach am Main, Telefon 0 69 / 7 10 46 87-481, Telefax 0 69 / 7 10 46 87-9481, E-Mail-Adresse: zur Verfügung.

3.
EW Medien und Kongresse GmbH verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden (insbesondere die Angaben des Kunden im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss) zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrags für Fachzeitschriftenabonnements und die Organisation und Durchführung von Kongressen und Seminaren sowie zum Zwecke der Direktwerbung und der Marktforschung nach Maßgabe der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen (z. B. des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), insbesondere Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f). Dies erfolgt evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern.

4.
Eine Offenlegung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt – im Rahmen der in Ziffer 3 genannten Zwecke – nur zur Vertragserfüllung (z. B. Kongresshotels sowie  Kongressveranstalter) oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

5.
Die personenbezogenen Daten des Kunden werden zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrags und zur Wahrung der gesetzlichen Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten (z. B. § 257 HGB, § 147 AO) solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Zum Zwecke der Direktwerbung und der Marktforschung werden die personenbezogenen Daten des Kunden solange gespeichert, wie ein überwiegendes rechtliches Interesse an der Verarbeitung nach Maßgabe der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen besteht, längstens jedoch für eine Dauer von zwei Jahren über das Vertragsende hinaus.

6.
Der Kunde hat gegenüber EW Medien und Kongresse GmbH Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 15 bis 20 DSGVO. 

7.
Wie unter Ziffer 3. dargestellt, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses (z.B. bei Buchung einer Veranstaltung) über unsere Internetseite erhoben haben, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für eigene Marketingzwecke, insbesondere um unsere Angebote bedarfsgerecht an Ihre Interessen anzupassen und Ihnen entsprechende Informationen per E-Mail oder Post zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f)DS-GVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Werbezwecke jederzeit widersprechen. Im Falle des Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogene Daten nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten. Detailliertere Informationen zum Widerspruch und den Folgen eines Widerspruchs können Sie der folgenden Datenschutzerklärung (siehe unten) entnehmen. Bitte beachten Sie, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage Ihrer expliziten Einwilligung erfolgt, von einem Widerspruch unberührt bleibt.

8.
Die Bereitstellung der im Vertragsformular pflichtgemäß anzugebenen personenbezogenen Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Der Kunde ist verpflichtet, alle anzugebenen personenbezogenen Daten bereitzustellen. Bei Zurückhaltung der Daten kann eine ordnungsgemäße Durchführung und Erfüllung des Vertrages nicht gewährleistet werden mit der Folge der Verweigerung eines Vertragsabschlusses. Gleiches gilt mit der Folge einer möglichen Beendigung des Vertrages, wenn der Kunde die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten beansprucht, die für die Abwicklung des Vertrages notwendig sind.

9.
Der Kunde hat das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

10.
Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, einen unserer Newsletter zu abonnieren, indem Sie darin einwilligen, dass wir Sie über bestimmte Themenbereiche informieren dürfen. Hierfür müssen Sie in der entsprechenden Schaltfläche sowohl Ihren Vor- und Nachnamen als auch Ihre E-Mail-Adresse eingeben und den "Senden-" bzw. "Absenden-Button" anklicken. Wir schicken Ihnen sodann an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zum Zweck der Verifikation eine Nachricht zu, in der Sie die Anmeldung für den von Ihnen gewünschten Newsletter bestätigen müssen. Durch dieses Double-Opt-In Verfahren können wir sicherstellen, dass wir den Newsletter an die richtige E-Mail-Adresse versenden und Sie den Newsletter auch wirklich erhalten möchten. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen sodann zum Zwecke der Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters.

Rechtsgrundlage für die Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihres Vor- und Nachnamens zum Zwecke der Zusendung einer Verifizierungsnachricht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO, die Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Versendung der einzelnen Newsletter ist die Einwilligung - Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a)DS-GVO.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Newsletter jederzeit durch eine entsprechende Mitteilung an den Verantwortlichen (siehe vorderstehende Ziffer1.) widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berrührt. Bitte beachten Sie, dass für die Abmeldung des Newsletters zusätzlich am Ende eines jeden Newsletters ein sogenannter "Unsubscribe-Link" eingebettet ist, über dessen Bestätigung Sie uns einen Widerruf betreffend der Zusendung des Newsletters zusenden können. Nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung, werden wir Ihre E-Mail-Adresse  sowie Ihren Vor- und Nachnamen nicht mehr weiter für unseren Newsletter nutzen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen, speichern wir zu den vorgenannten Zwecken bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter.

Darüber hinaus können ergänzend gesetzliche Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die (Weiter-)Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in diesem Falle Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c)DS-GVO.

11. Kontaktformular
Wir haben in unsere Internetseite ein Kontaktformular integriert. Dieses Kontaktformular können Sie nutzen, um mit uns auf elektronischem Wege Kontakt aufzunehmen und eine Anfrage an uns zu richten. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen und Ihre Daten über die Schaltfläche an uns übersenden, werden die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten an uns übermittelt. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese Daten übermitteln.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die uns bei der Übersendung Ihrer Kontaktanfrage übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO, sofern die Kontaktaufnahme zum Zwecke der Anbahnung oder des Abschlusses eines Vertragsverhältnisses mit uns erfolgt, in den übrigen Fällen Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten speichern wir so lange, wie dies für die Erreichung des Zwecks, zu dem Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, erforderlich ist.

12.
Datenschutzhinweis zum BDEW Kongress:
Ihre Angaben werden von EW Medien und Kongresse GmbH und dem BDEW ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bestellung, für die Durchführung der Veranstaltung sowie für eigene Direktmarketingzwecke verwendet. Dies erfolgt evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur zur Vertragserfüllung oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Die Teilnehmerliste mit Namen, Vornamen, Titel, Funktion und Unternehmen ist in einem passwortgeschützten Bereich online für die Teilnehmer abrufbar.

Bei der Veranstaltung entstandene Fotos und Filmaufnahmen werden im Rahmen von Berichten in BDEW- und EW Medien und Kongresse-Publikationen, in sonstigen Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet veröffentlicht. (Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

Falls Sie keine weiteren Informationen von EW Medien und Kongresse GmbH und BDEW mehr erhalten wollen, können Sie uns dies jederzeit mit Wirkung in die Zukunft an folgende E-Mail-Adresse mitteilen: .

Widerspruchsrecht personenbezogener Daten

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder der Marktforschung ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.  Wir werden die personenbezogenen Daten nach dem Eingang Ihres Widerspruchs nicht mehr für die Zwecke der Direktwerbung und/oder Marktforschung verarbeiten und die Daten löschen, wenn eine Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken (beispielsweise zur Erfüllung des Vertrages) erforderlich ist.

 

Auch andere Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stützten, können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Offenbach am Main, April 2018

 

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie ergänzend zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen ein Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a
63067 Offenbach am Main
E-Mail:

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Auf dem BDEW Kongress geht es um zentrale Themen der Energiewirtschaft. Seien Sie vom 17.–18.06.2020 in der STATION-Berlin auf dem BDEW Kongress 2020 dabei. Gestalten Sie Ihre Kongresstage als Teilnehmer selbst oder werden Sie Partner einer der begehrten Themenwelten auf dem Event. Wir freuen uns, Sie in Berlin auf unserer Veranstaltung zu begrüßen!