16.–17.06. / STATION-Berlin
18:300:00

Auftakt-Abend

18:3018:40
Arena

Verleihung Klimazertifikat

Manon van Beek
CEO
TenneT Holding
18:4019:10
Arena

Auf ein Wort mit Svenja Schulze

Svenja Schulze
Bundesministerin
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Kerstin Andreae
Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
21:0022:45
Arena
Speakers' Corner

Public-Viewing des EM-Fußballspiels Deutschland vs. Frankreich

9:3010:00
Rede
Plenum
9:3010:00
Rede

Begrüßung

Kerstin Andreae
Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
10:0010:45
Diskussion

WIR.HANDELN.

Dr. Leonhard Birnbaum
COO Integration
E.ON
Cedrik Neike
Mitglied des Vorstands
Siemens
Daria Saharova
geschäftsführende Partnerin
Vito One
Dr. Dieter Steinkamp
Vorstandsvorsitzender
RheinEnergie
Moderation:
Marco Seiffert
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
10:4511:30

Pause

11:3012:30
Parallele Themensession
11:3012:30

Parallele Themensessions - Block 1

finden parallel in den 4 Themenwelten statt
ARENA | FORUM | ENGLISCHES PARLAMENT | SPEAKERS’ CORNER
11:3012:30

Digitalisierung der Energienetze: Smart auf allen Ebenen?

Themenpartner: ABB


• Smart Grid
• Kundennutzen
• Cybersecurity im Netz
• Technische Ausgestaltung

Raphael Görner
Head of Grids, Power Quality and Service Solutions
ABB Power Grids Germany
11:3012:30

Klimaschutzprogramm 2030 – Auswirkungen auf den Wärmemarkt

• Von Abwrackprämie bis Zuschuss: Anreize durch Förderprogramme
• Lenkungswirkungen der CO2-Bepreisung
• Hybridgeräte und H2-Ready

11:3012:30

Smart home, smart village, smart life

Themenpartner: Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


• Gemeinsam erfolgreich: Kooperationen zwischen Stadtwerken
• Smart Cities: Stadtwerke als Partner der Kommunen
• Neue Technologien – neue Geschäftsmodelle:
   Welche Chancen bieten sich? Auf welche Risiken ist zu achten?
• Fachliche Expertise: Wo können externe Partner unterstützen?

11:3012:30

Windenergie an Land: Energieträger am Scheideweg

• Umgang mit artenschutzrechtlichen Anforderungen
• Straffung und Beschleunigung von Genehmigungs und Gerichtsverfahren
• Innovative Modelle zur Vermeidung bestehender Hemmnisse
• Technologische Innovationen

12:3014:00

Pause

13:0013:45

Stadtwerke als Arbeitgeber

Ein Erfolgsfaktor im Transformationsprozess der Energiebranche: qualifiziertes Personal. Wie können KMU als Arbeitgeber Absolventen für sich gewinnen? U.a. dazu tauschen sich 60 Studierende mit Stadtwerke-Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer aus.

14:0014:45
Rede
anschl. Gespräch
Plenum
14:0014:45
Rede
anschl. Gespräch

DIE ENERGIEPOLITISCHE AGENDA DER BUNDESREGIERUNG

Peter Altmaier
Bundesminister
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dr. Marie-Luise Wolff
BDEW-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende
ENTEGA
14:4515:15
Diskussion

VERKEHRSWENDE.GESTALTEN.

Kathrin Rust
Geschäftsführerin
e2work
Thomas Ulbrich
Mitglied des Markenvorstands Volkswagen, Geschäftsbereich „E-Mobilität“
VW
Thomas Volk
Geschäftsführer
Stromnetz Hamburg
Moderation:
Marco Seiffert
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
15:1515:45
Vorträge

KLIMANEUTRALITÄT. SCHAFFEN.

Christoph Beuttler
Carbon Dioxide Removal Manager
Climeworks
Martina Merz
Vorstandsvorsitzende
thyssenkrupp
Moderation:
Marco Seiffert
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
15:4516:30

Pause

15:5516:25

KMU-Empfang

Kerstin Andreae
Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
Christian Meyer-Hammerström
BDEW-Vizepräsident und Geschäftsführer
Osterholzer Stadtwerke
Dr. Marie-Luise Wolff
BDEW-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende
ENTEGA
16:3017:30
Parallele Themensession
16:3017:30

Parallele Themensessions - Block 2

finden parallel in den 4 Themenwelten statt
ARENA | FORUM | ENGLISCHES PARLAMENT | SPEAKERS’ CORNER
16:3017:30

Energiebeschaffung in 2030 – Grüne Wertschöpfung im Markt

Themenpartner: PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


• Power Purchase Agreements
• Handeln mit Grünem Strom und Grünem Gas
• Ausweiten des Emissionshandels: Potenziale und Risiken
• Erdgas als mögliche Leitwährung

16:3017:30

Wärmewende mit Fernwärme

Themenpartner: Vattenfall Wärme Berlin


• KWK: Versorgungssicherheit, Effizienz, Flexibilität
• Förderprogramme
• Grüne Fernwärme, Power-to-Heat, Biomasse, Großwärmepumpen, Solar- und Geothermie

16:3017:30

Der Kunde von morgen – Disruptionsfaktor Demographie

• Veränderung der Zielgruppen – Typologie und Trends
• Businessmodelle auf dem Prüfstand
• Life-centered Design – Wie gemacht für die Energiewirtschaft?
• Partizipative Modelle – Die Hierarchien verschwimmen

16:3017:30

Energie- und Wohnungswirtschaft als Partner - Mit innovativen Geschäftsmodellen Potenziale nutzen

Themenpartner: GETEC


• Ladeinfrastruktur und Smart Living
• Zählen, messen, abrechnen – viel mehr als Wärmelieferung
• Wohnungswirtschaft als Kunde, Wettbewerber oder Partner?

17:3017:45

Pause

17:4518:35
Diskussion
Plenum
17:4518:35
Diskussion

ENERGIEWENDE.UMSETZEN.
Perspektive der Bundesländer

Dr. Reiner Haseloff
Ministerpräsident Sachsen-Anhalt
Winfried Kretschmann
Ministerpräsident Baden-Württemberg
Armin Laschet
Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen
Dr. Marie-Luise Wolff
BDEW-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende
ENTEGA
Moderation:
Marco Seiffert
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
18:3519:15
Vortrag

ZUKUNFTSMUT - Wie man Projekte erfolgreich realisiert!

Dr. Carl Naughton
Wirtschaftspsychologe
19:30

Ende des 1. Kongresstages

19:301:00

Feier-Abend in der Station Berlin

21:0022:45
Arena
Speakers' Corner

Public-Viewing des EM-Fußballspiels Spiels Italien vs. Schweiz

9:1510:30
Parallele Themensession
9:1510:30

Parallele Themensessions - Block 3

finden parallel in den 4 Themenwelten statt
ARENA | FORUM | ENGLISCHES PARLAMENT | SPEAKERS’ CORNER
9:1510:30

Cybersicherheit: Hoffen oder handeln?

•        Angriffsmethoden und -szenarien

•        Incident Response: Bestehende Risiken managen

•        Schutz Kritischer Infrastrukturen als Dienstleistung



9:1510:30

Sustainable Finance

• Sustainable Finance als Wegbereiter der Erneuerbaren Energien
• Nachhaltige Klassifizierung in der EU-Taxonomie – Chance und Herausforderungen
• Sustainable Finance-Strategie der Bundesregierung

9:1510:30

Wasserstoff: Vom Hype zum Business Case?

Themenpartner: Equinor Deutschland & Wintershall Dea


• Nationale Wasserstoff-Strategie – was nun?
• Transformationspfade für erneuerbare und dekarbonisierte Gase
• Ausgewählte Projekte in Deutschland und Europa
• Blick in die Nachbarländer

9:1510:30

Von Menschen und Maschinen – Intelligenter Kundenservice

• Prozesse, Prozesse, Prozesse – Optimieren ist zuerst Menschenwerk
• Von der Entlastung bei Standards bis zur vollautomatischen KI Lösung – auch für kleinere Unternehmen interessant?
• Wie individuell darf es (kann es) denn sein? – Herausforderung Massenkundengeschäft
• Akzeptanz bei Kunden und Mitarbeitern

10:3011:15

Pause

11:1512:30
Parallele Themensession
11:1512:30

Parallele Themensessions - Block 4

finden parallel in den 4 Themenwelten statt
ARENA | FORUM | ENGLISCHES PARLAMENT | SPEAKERS’ CORNER
11:1512:30

E-Mobilität in der Energiewirtschaft - vom Kundenwunsch zum Geschäftsmodell

• Lessons learned der Pilotphase
• Kundenbedürfnisse an E-Mobilitätsservices
• Ansätze für B2B Partnerschaften

11:1512:30

PV in Städten – Potenziale nutzen!

• PV-Strategie des BDEW

• Geschäftsmodelle & Innovationsschmiede

• Mieterstrom & Quartierskonzepte

• Förderung & Rechtsrahmen

11:1512:30

Künstliche Intelligenz für die Energiewirtschaft

Themenpartner E.ON & PSI Software

• BDEW-Studie zu Künstlicher Intelligenz (KI)
• Relevante Use Cases – Mehrwert der KI schon heute nutzen
• Handlungsbedarf für Unternehmen und Politik

11:1512:30

Telekommunikation in der Energie- und Wasserwirtschaft

Themenpartner: tktVivax

• Telekommunikationslösungen für EVUs: z.B. Glasfaser, 5G, LoRaWAN, 450 MHz
• TK-Geschäftsmodelle für EVUs: Infrastrukturanbieter, Netzbetreiber, Diensteanbieter
• Praxisbeispiele: Herausforderungen und Chancen

12:3013:30

Mittagspause

13:0013:20
Arena

KMU-Talk

Christian Meyer-Hammerström
BDEW-Vizepräsident und Geschäftsführer
Osterholzer Stadtwerke
13:3014:15
Rede
anschl. Gespräch
Plenum
13:3014:15
Rede
anschl. Gespräch

Öffentliche Finanzen im Zeichen des Klimaschutzes

Olaf Scholz
Bundesminister
Bundesministerium der Finanzen
Dr. Rolf Martin Schmitz
Vorsitzender des Vorstandes
RWE
Dr. Susanna Zapreva
Vorsitzende des Vorstands
enercity AG
Moderation:
Volker Wieprecht
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
14:1515:00
Diskussion

INFRASTRUKTUR.AUSBAUEN.

Dr. Jörg Bergmann
Sprecher der Geschäftsführung
Open Grid Europe GmbH
Dr. Ingrid Hengster
Mitglied des Vorstands
KfW Bankengruppe
Stefan Kapferer
CEO
50Hertz Transmission
Dr. Urban Keussen
Vorstand Technik
EWE
Moderation:
Volker Wieprecht
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
15:0015:45
Keynote

GREEN DEAL. UMSETZEN.

Annalena Baerbock
Bundesvorsitzende
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
weiterer Referent in Anfrage
Moderation:
Volker Wieprecht
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
15:4515:50
Gespräch

AUSBLICK

Dr. Marie-Luise Wolff
BDEW-Präsidentin und Vorstandsvorsitzende
ENTEGA
Kerstin Andreae
Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
16:00

Kongressende