14.-15.06. / STATION-Berlin

Ulf Heitmüller

Vorstandsvorsitzender
VNG

Speakervorstellung

Ulf Heitmüller (Jahrgang 1965) erwarb 1993 einen Abschluss als Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik. 1994–2016 hatte er diverse Fach- und Führungspositionen in der europäischen Gas- und Energiewirtschaft inne, zuletzt bei EnBW. Seit 2016 ist er Vorstandsvorsitzender bei der VNG AG.

Programm­punkte

9:4510:25
Plenum

Quo vadis Gas? Zwischen Krisenbewältigung und Transformation

Diskussionsrunde
Georg Friedrichs
Vorstandsvorsitzender
GASAG
Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schnitzer
Vorsitzende des Sachverständigenrates Wirtschaft
Ludwig-Maximilians-Universität München
Felix Faber
Vorsitzender der Geschäftsführung
Shell Deutschland
Ulf Heitmüller
Vorstandsvorsitzender
VNG
Moderation:
Marco Seiffert
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg