21.–22.6. /
STATION-Berlin
Vormerken 2018
„Industry Convergence ist die Herausforderung der Branche, es geht um Kooperation und damit über reine Veränderung hinaus um Wachstum.“
Stefan Kapferer, Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums, BDEW

BDEW Kongress 2017 – Industry Convergence

Im Zeitalter der Digitalisierung brechen die etablieren Sektoren auf, die Branchen wachsen immer stärker zusammen.

Neue Märkte öffnen sich für unsere Branche, die es zu erschließen gilt - und dies verstärkt mit Kooperationen.

Es entsteht eine echte Gemeinschaft aus alten und neuen Partnern, die konsequent zusammen arbeitet.

Erleben Sie die Vielfalt der neuen Energiewelt auf dem BDEW Kongress 2017


Im Plenum und den vier Themenwelten sprechen über 100 Referenten zu den über 1.600 Teilnehmern. Im Plenum erörtern u. a. Vertreter aus der Bundesregierung und aus den Parteien den Stand der Energiewende. In Vorträgen und Impulsen wird der Fokus auf Energiesicherheits- und Energieaußenpolitik, auf nationale und internationale Finanzierungsmodelle und den Erzeugungspark nach 2030 gerichtet.

Lesen Sie auch Interviews mit unseren Partnern zu den Themen des Kongresses.

Aktuelle Themensessions

16 Themensessions geben Denkanstöße und Ideen für neue Geschäftsfelder, sowie Produkte für eigene Unternehmen der Teilnehmer.

Zu den Sessions

Der Hallenplan

Verschiedene Bühnen, Speakers' Corner und Lounges – in der STATION Berlin bietet der BDEW Kongress 2017 einen ansprechenden Raum zum Austauschen. 

Hallenplan downloaden

Die aktuellen Themen im Plenum

Industry Convergence

Neue Märkte / neues Wachstum / neue Branche?

Konturen des Erzeugungsparks nach 2030

Kapazitäten / Flexibilitäten / Finanzierung

Dezentral und Digital

Verteilnetze und DSO 2050

Finanzierung der Energiewende - Investments in Transition

Verteilung der Transformationskosten / Strommarkt 2030

Herausforderung Systemstabilität

Infrastruktur / Back-up / Investitionsbedingungen

Sektorkopplung & Smart Convergence

"All electric Society" / Power2X

Energiesicherheit im digitalen Zeitalter

geostrategische Konsequenzen / Cybersecurity

Zum Glück gezwungen oder vom Geschäft getrieben?

Energiewende / Markt vs. Staat

Science Slam

Wissenschaft / Forschung / 3x10 Minuten

Auftakt-Abend
20. Juni 2017, 19 Uhr

Machen Sie sich am Vorabend mit der faszinierenden Umgebung vertraut und und stimmen Sie sich in geselliger Runde mit Kongressteilnehmern, Referenten, Sponsoren, Ausstellern und Nachwuchskräften auf zwei spannende Kongresstage ein.

Feier-Abend
21. Juni 2017, 19.30 Uhr

Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor laden wir Sie im Anschluss an den 1. Kongresstag zu unserem Feier-Abend ein. Genießen Sie die urbane Atmosphäre und entdecken Sie die geschichtsträchtigen Hallen der STATION-Berlin.

Neuigkeiten

19.07.2017

Verteilnetzbetreiber: Enabler der Energiewende?

Die aktuelle Stadtwerkestudie von EY zeigt, dass der Verteilnetzbereich den Kern des Energiegeschäfts bildet und nachhaltige Ergebnisbeiträge liefert. Mehr zu den Aufgaben und Herausforderungen des Verteilnetzbetriebs in der Energiewende.

26.06.2017

Das digitale Talent-Board

Die Profile und Lebensläufe der Studierenden sind hier für Kongressteilnehmer mit dem allgemeinen Login einsehbar. Zum Talent-Board

Auf dem BDEW Kongress, vom 21.–22.06.2017 in der STATION-Berlin, geht es um zentrale Themen der Energiewirtschaft 2017. Stadtwerke treffen digitale Quereinsteiger, Softwareriesen treffen Energieunternehmen. Und alle treffen ihre Zukunft.