17.–18. Juni 2020/
STATION-Berlin
Ticket kaufen
Details zum Referenten

Torsten Höck

Geschäftsführer

VfEW

Über den Referenten

Torsten Höck ist seit 2014 Geschäftsführer des Verbandes für Energie- und Wasserwirtschaft in Baden-Württemberg e.V. (VfEW) und vertritt in dieser Position die Belange der Energiebranche gegenüber Landespolitik und Öffentlichkeit. Vor seinem Wechsel zum VfEW war der Jurist mehrere Jahre beim BDEW in Berlin tätig.

Veranstaltungen mit Torsten Höck

05.06.19 17:15 Uhr
Themensession
Breitbandausbau: Fundament einer vernetzten Welt
Themenwelt: Arena
Themenpartner: tktVivax
Die Anwendungsbereiche für smarte Lösungen wachsen, doch die dafür nötige Infrastruktur erfährt zu wenig Beachtung. Stadtwerke und EVUs stehen eigentlich auf der Pole-Position um beim flächendeckenden Breitbandausbau vorn mitzumischen, nutzen ihre Chance aber bisher zu wenig. Dabei liegen im Breitbandausbau für die Stadtwerke große Potenziale, sich hier als kommunaler Dienstleister zu etablieren und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Oft fehlt es in den Stadtwerken jedoch an Personal und Fachkompetenz, dieses Geschäftsfeld zu erschließen. Die Telekommunikationsanbieter, derzeit Frontrunner des Breitbandausbaus, sehen die mögliche Konkurrenz durch die Stadtwerke kritisch.
• Breitbandausbau als lohnendes Geschäftsmodell – das Stadtwerk als Dienstleister?
• Kooperation versus Konfrontation: Wirtschaftliche Lösungen für Stadtwerke und Telekommunikationsunternehmen?
• Glasfaser versus 5G – Wo geht die Reise hin
• Baustellenkoordinierungsansprüche von Telekommunikationsunternehmen
• Fachkräftemangel

Auf dem BDEW Kongress geht es um zentrale Themen der Energiewirtschaft. Seien Sie vom 17.–18.06.2020 in der STATION-Berlin auf dem BDEW Kongress 2020 dabei. Gestalten Sie Ihre Kongresstage als Teilnehmer selbst oder werden Sie Partner einer der begehrten Themenwelten auf dem Event. Wir freuen uns, Sie in Berlin auf unserer Veranstaltung zu begrüßen!