5.–6. Juni/
STATION-Berlin
Ticket kaufen
Details zum Referenten

Michael Koch

Fachgebietsleiter

BDEW

Über den Referenten

Michael Koch ist seit 2018 Fachgebietsleiter im Geschäftsbereich Strategie und Politik des BDEW. Dort ist er schwerpunktmäßig für Bund-Länder-Angelegenheiten, Digitalisierung sowie Akzeptanzfragen rund um den Ausbau der Erneuerbaren Energien beschäftigt. Vor seiner Zeit beim BDEW verantwortete er die Lobbyarbeit beim Bundesverband Wärmepumpe. Der gebürtige Thüringer hat Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin sowie der University of Sussex studiert.

Veranstaltungen mit Michael Koch

05.06.19 12:15 Uhr
Themensession
In my backyard: So schaffe ich Akzeptanz für meine Projekte
Themenwelt: Blickwechsel
Themenpartner: TransnetBW
Ob Strommasten oder Windräder - Infrastrukturprojekte stoßen immer häufiger auf Widerstand bei den Anwohnern. Die Gründe hierfür sind vielfältig, sie reichen von Sorgen um das Landschaftsbild, den Arten- und Gesundheitsschutz bis hin zur grundsätzlichen Ablehnung der Energiewende vor Ort. Energieversorger haben vielfältige Strategien entwickelt, um die Öffentlichkeit frühzeitig und transparent einzubeziehen. Auch in der Politik wird das Thema zunehmend debattiert.
· Welche Strategien und Instrumente funktionieren?
· Akzeptanz per Gesetz: Was plant die Politik?
· Was lernen wir von anderen Ländern und Sektoren?

Auf dem BDEW Kongress geht es um zentrale Themen der Energiewirtschaft 2019. Seien Sie vom 5.–6.06.2019 in der STATION-Berlin auf dem BDEW Kongress 2019 dabei. Gestalten Sie Ihre Kongresstage als Teilnehmer selbst oder werden Sie Partner einer der begehrten Themenwelten auf dem Event. Wir freuen uns, Sie in Berlin auf unserer Veranstaltung zu begrüßen!