17.–18. Juni 2020/
STATION-Berlin
Ticket kaufen
Details zum Referenten

Martin Heun

Geschäftsführer

RhönEnergie Fulda

Über den Referenten

Martin Heun geb. in Frankfurt/Main, studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Lüneburg und Loughborough (UK).
Herr Heun verfügt über 19 Jahre Erfahrung in der Energiebranche in leitenden Funktionen.
Er ist Sprecher der Geschäftsführung der RhönEnergie Fulda GmbH, die zu den fünf größten EVUs in Hessen und zu den Top 50 in Deutschland gehört.

Veranstaltungen mit Martin Heun

05.06.19 12:15 Uhr
Themensession
„Neuer“ Vertrieb: Wandel UND Profitabilität
Themenwelt: Arena
Für Energievertriebe ist Commodity-Verkauf heute noch ein erfolgreiches Geschäftsfeld. Grundlegende Veränderungen wie Energiewende, digitale Geschäftsmodelle, sich wandelnde Kundenwünsche und neue Wettbewerber erfordern jedoch strukturelle Veränderungen. Welche Lösung für den einzelnen Energievertrieb richtig ist, hängt von Kompetenzen und Kapazitäten ab – aber auch von klaren Entscheidungen zur künftigen Ausrichtung. Es ist nicht sinnvoll, bestehende Geschäftsmodelle radikal zu verwerfen. Die Themensession widmet sich der Frage, wie die Werkzeuge Digitalisierung und Automatisierung erfolgreich eingesetzt werden können. Kontinuität und Experimentierfreude, aber auch die Fähigkeit loszulassen und Neues zu wagen sind der Schlüssel zum „neuen“ Vertrieb.

Auf dem BDEW Kongress geht es um zentrale Themen der Energiewirtschaft. Seien Sie vom 17.–18.06.2020 in der STATION-Berlin auf dem BDEW Kongress 2020 dabei. Gestalten Sie Ihre Kongresstage als Teilnehmer selbst oder werden Sie Partner einer der begehrten Themenwelten auf dem Event. Wir freuen uns, Sie in Berlin auf unserer Veranstaltung zu begrüßen!