14.-15.06. / STATION-Berlin

Mario Kohle

Geschäftsführer
Enpal

Speakervorstellung

Mario ist in der DDR geboren und Arbeiterkind. Diese Erfahrung trieb ihn an, Unternehmer werden zu wollen. Er sieht sich als “Kapidealist”: wie Kapitalismus, nur für das Gute. Nach seinem BWL-Studium an der WHU Business School gründete er seine erste Firma Käuferportal (heute: Aroundhome), eine Plattform für Produkte und Dienstleistungen rund um das Haus. Als er seine Firma nach langer Zeit erfolgreich verkaufte, konnte er endlich seinem Traum nachgehen: Alle sollen bei der Energiewende mitmachen können. Also tat sich Mario mit zwei seiner besten Freunde zusammen und gründete Enpal. Sein Ziel: eine Solaranlage auf jedem Dach, ein Energiespeicher in jedem Haus, und ein Elektroauto in jeder Garage.

Programm­punkte

13:3014:10
Plenum

Wie sichern wir den Industriestandort Deutschland?

Diskussionsrunde
Mario Kohle
Geschäftsführer
Enpal
Andreas Schell
Vorstandsvorsitzender
EnBW Energie Baden-Württemberg
Dr. Christian Bruch
Vorsitzender des Vorstands
Siemens Energy
weitere/r Referent/in
angefragt
Moderation:
Marco Seiffert
Journalist und Moderator
Rundfunk Berlin-Brandenburg